Problemstellung & Lösungen

Ihre Strategie ist falsch! Oder?
Logo - Testkaufagentur-Darmstadt
Direkt zum Seiteninhalt
Problemstellung

Zur Messung der Leistungen von Verkaufsmitarbeitern bedarf es eines qualifizierten Instrumentariums. Testkäufe durch anonyme Testkäufer/innen sind die bestmögliche Methode, um dieses Ziel zu erreichen.

ABER ACHTUNG:

Ein "normaler" Kunde kann keine Leistungsbeurteilung durchführen. Ebenso wenig, wie ein "normaler" Autofahrer eine technische Prüfung eines Autos durchführen kann. Es fehlen ihm die erforderlichen Kenntnisse.

Sie als Unternehmer können ebenfalls keine Leistungsmessung durchführen, weil Ihnen die erforderliche Neutralität fehlt. Sie müssen den Mitarbeiter aus Kundensicht (nicht aus Unternehmersicht) beurteilen.

Es müssen mehrere Komponenten zusammengeführt werden:

  • qualifizierte, geschulte Testkäufer/innen
  • einheitliches, standardisiertes, praxisorientiertes Test-Erhebungsprotokoll
  • detaillierte Protokollierung des Testkaufes
  • Qualitätsprüfung und -sicherung durch Nachkontrolle
  • Zusammenfassung und Fazit des Testkaufes
  • Grundlagenschaffung für das Gespräch mit der getesteten Verkaufsperson
  • unbeschränkte Wiederholbarkeit unter gleichen Bedingungen

Lösungen

Bitte vergleichen Sie uns NICHT mit den landläufigen "Mystery-Shoppern"!
Wir testen, messen, prüfen, dokumentieren und analysieren die Verkaufs- und Beratungsleistungen Ihrer Verkaufsmitarbeiter/innen.
pixabay-1841132

Dazu begeben sich von uns geschulte, ausgewählte Testkäufer/innen anonym in Ihren Betrieb und verhalten sich dort, wie ganz normale Kunden, allerdings kritisch und aufmerksam. Ihr/e Verkäufer/in wird unauffällig in ein Verkaufs- und Beratungsgespräch gezogen. Die Testperson achtet genau und professionell auf Verhalten, Auftritt, Argumentation, Qualifikation und Umgangsformen Ihres Verkaufspersonals.

EIN GANZ WESENTLICHES LEISTUNGSMERKMAL IST, DASS WIR IHRE VERKAUFSPERSON UNAUFFÄLLIG NAMENTLICH IDENTIFIZIEREN !!!

Wir liefern keine Testberichte ohne Namensnennung der Verkaufsperson! (Wie wir das machen, erklären wir Ihnen gern im persönlichen Gespräch.)

Anschließend verlässt die Testperson Ihren Betrieb und füllt sofort einen 18-seitigen Prüfbericht mit 185 Positionen aus (urheberrechtlich geschützt). Dieses Testprotokoll wird uns zugeleitet; wir führen dann eine Nachbefragung der Testperson durch, fertigen eine Leistungsübersicht (Schulnotensystem) an und komplettieren das Testprotokoll ggf. durch Angaben weiterer Besonderheiten, die die Testperson wahrgenommen hat.

Diesen umfangreichen Test-Bericht leiten wir Ihnen dann zu. Die evtl. Schwachstellen sind nun schwarz auf weiß dokumentiert und können durch entsprechende Maßnahmen (Mitarbeitergespräch, Schulung, Ermahnung, Abmahnung usw.) durch Sie beseitigt und künftig verhindert werden.

Ihre Kunden werden es Ihnen danken!

Falls Sie es wünschen, führen wir mit Ihren getesteten Mitarbeiter/innen auch die evtl. erforderlichen Nachgespräche durch und/oder zeigen Ihnen bzw. Ihren Personalverantwortlichen, wie und in welcher Weise solche Gespräche erfolgen sollten.

(Hier klicken für weiter ->) Kontakt
Häufige Fragen
Wie läuft es in der Praxis, was sollte man wissen?
FAQS.pdf
Adobe Acrobat Dokument 65.4 KB

Download
Analysen von Verkaufs- und Beratungsleistungen
Zurück zum Seiteninhalt